I. Mannschaft
Herren

Di 20:00 - 22:00 Uhr

Do 20:00 - 22:00 Uhr

Kahlbachhalle/Altenhain

13131229102064844134124862337441518721597657o
Trainer 1. Mannschaft
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
TG Schierstein
HSG Neuenhain/Altenhain
: 26:23 (10:10)

TG Schierstein - HSG Neuenhain/Altenhain 26:23 (Hz. 10:10) 

Zum allerletzten Spiel der Saison 2016/2017 wurde es in der Bezirksliga A nocheinmal richtig spannend. Die Meisterfrage schien groß über dem Spiel des Tabellenersten gegen den Tabellenzweiten. Die HSG Neuenhain/Altenhain hatte die Hinrunde mit nur einem Minuspunkt beendet, allerdings die 3 der letzten 4 Spiele abgeben müssen, wohingegen es bei den Gastgebern in der Rückrunde besser lief als in der Hinrunde. Bei diesem Match prallten zwei sehr unterschiedliche Mannschaften aufeinander. Mit der HSG der beste Angriff der Saison (HSG 777 Treffer/ SG 673 Treffer) und mit der TG die beste Abwehr (SG 554 Gegentore/ HSG 654 Gegentore); allerdings lag man fast gleich auf bei der Tordifferenz. Ein spannender Abschluss! 

Sehr konzentriert startete die HSG Neuenhain/Altenhain ins Spiel. Mit einer klasse Abwehrleistung und einem gut aufgelegten Pakula im Tor ließ man nur 10 Tore in Halbzeit eins zu. Klare Absprachen führten immer wieder dazu, dass man Zuspiele an den Kreis und einfache Tore aus dem Rückraum unterband. Allerdings machten es die Hausherren auf der anderen Seite genauso gut und es zeichnete sich ein Kopf-an-Kopf Rennen ab. Mit einem 10:10 ging es in die Kabine. 

Zu keinem Zeitpunkt merkte man, dass eine Mannschaft die Saison schon abgeschrieben hatte, nach dem Motto man sei schon aufgestiegen. Beide Teams zeigten eine klasse kämpferische Leistung. In Phase zwei bahnte sich das an, was man schon in den vergangenen Spielen zeitweise beobachten konnte. Der HSG fehlte ein Druckmittel im Rückraum, mit dem man die Abwehr heraus locken konnte. Die SG machte das geschickt und rührte hinten Beton an. Nach dem 17:16 in der 43. Minute schafften es die Gastgeber mit zwei Toren wegzuziehen; diesen Vorsprung konnte die HSG nicht mehr einholen.

Endstand nach einem tollen Abschluss der Saison 26:23 Tore für die SG Schierstein. 

Fazit: Die HSG Neuenhain/Altenhain hat eine super Hinrunde gespielt. Auch in den ersten Spielen der Rückrunde zeigten die Herren I immer wieder gute Leistungen. Allerdings zeigte sich gegen stärkere Gegner immer wieder der Substanzverlust im Rückraum.

Wir freuen uns im nächsten Jahr auf eine ereignisreiche Runde in der BOL Frankfurt/Wiesbaden

Wir danken an dieser Stelle allen Fans und Freunden des Handballs, die uns in wichtigen Situationen immer wieder unterstützt haben!! 

Es spielten: 

Pakula, Hylla 

Dobhan (4/2), Pursche (3), Meier(2), Schmidt(1), Durrani, Lenhardt(3), Richter(3), Ruhland(2), Rintelen(2), Kästner(2), Dautermann(1).

30.04.2017 18:00
10:10