I. Mannschaft
Herren

Di 20:00 - 22:00 Uhr

Do 20:00 - 22:00 Uhr

Kahlbachhalle/Altenhain

florian-crasnaru
Trainer 1. Mannschaft
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
19.03.2016 20:30 Dotzheim
TuS Dotzheim
HSG Neuenhain/ Altenhain
: 25:23 ()

Der Ausfall von nicht weniger als 7 erkrankten/verletzten Spielern musste die HSG 1 am vergangenen Wochenende verkraften und reiste dezimiert  zum Aufstiegsaspiranten Tus Dotzheim.

Die Dotzheimer Mannschaft ist gespickt mit ehemaligen Landesligaspielern und hat einen Kader der ohne Probleme in der BOL bestehen würde.

Verstärkung hat sich HSG Trainer Flo Crasnaru diesmal mit Steffen Hagen von der HSG 2 geholt, der in der ersten Halbzeit eingesetzt wurde und seine Sache wirklich gut machte.

Die Abwehr stand diesmal konstant stabil und im Zentrum organisierten Christoph Dobhan und Simon Dauenhauer sehr gut.

Im Angriff wurde strukturiert und klar gespielt. Im HSG Tor vereitelte Daniel Hylla ein ums andere Mal einhundertprozentige Chancen der Gastgeber und hielt uns durch seine starke Leistung im Spiel.

Der starke Dotzheimer Rückraum konnte ein ums andere Mal ausgebremst werden. Mit lediglich zwei Toren Rückstand auf Dotzheim tauschten die Teams die Seiten.  

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten wir durch effektiv abgeschlossene Spielzüge unsere Klasse untermauern. Am Ende waren wir jedoch auf der Bank zu schwach besetzt. Es gab zwei, drei HSG Schlüsselspieler die durchsspielen mussten und die am Ende einfach platt waren.

So konnte Dotzheim etwas glücklich und knapp mit zwei Toren das Spiel für sich entscheiden.

Obwohl mit einer dünnen Bank besetzt, haben wir uns in Dotzheim klasse als Mannschaft verkauft, so Trainer Crasnaru. Wir schauen nach vorne das nach der Osterpause alle Verletzten wieder an Bord sind um in der Saisonendphase nochmal ordentlich zu punkten.

Für die HSG spielten: Ammon, Hylla, Belz, Pursche, Unterharnscheidt, Elfu, Dobhan, Hagen, Dautermann

19.03.2016 20:30