I. Mannschaft
Herren

Di 20:00 - 22:00 Uhr

Do 20:00 - 22:00 Uhr

Kahlbachhalle/Altenhain

florian-crasnaru
Trainer 1. Mannschaft
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
28.02.2016 15:30 Kahlbachhalle Altenhain
HSG Neuenhain/ Altenhain
TV Breckenheim 2
: 26:34 (12:18)

Stark gekämpft und doch am Ende recht deutlich verloren- das ist kurz und knapp das Fazit gegen einen stark aufspielenden BOL Aufsteiger. Verletzungsbedingt standen der HSG Tim Dautermann (Zahn-OP) und Simon Dauenhauer (Muskelfaserriss) nicht zur Verfügung.

Die HSG kam nicht wach aus der Kabine da stand es bereits 0:5 für den Gegner. Mit schnellem, technisch sicheren Spiel, brachten die Breckenheimer die HSG Abwehr in den Anfangsminuten immer wieder in Schwierigkeiten.

Flo Crasnaru musste taktisch reagieren und stellte die Abwehr um. Zudem kam Daniel Hylla ins Tor der ein ums andere Mal stark parierte. Die HSG erzielte drei Tore in Folge und war wieder dran.

Die Mannschaft kämpfte und versuchte den Anschluss nicht zu verlieren. Abwehrspezialist Raphi Elfu hatte an diesem Abend alle Hände voll zu tun. Wenn die Anspiele über den Kreis nicht kamen, wurde der Breckenheimer Rechtshalbe gekonnt in Szene gesetzt.

Mit sechs Toren lag das Team von Flo Crasnaru zur Halbzeit zurück. Mit Beginn der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Wenn die Halben der HSG einmal durch waren stand bei den Breckenheimern noch Matze Beer im Tor der glänzend parierte. Hervorzuheben ist das sich die HSG nie aufgegeben hat und bis zum Schluss kämpfte. Bevor es in die Osterpause geht erwartet uns in der kommenden Woche Sonntagabend um 18.30 ein schweres Auswärtsspiel gegen Nieder Eschbach/Dortelweil.

Für die HSG spielten: Ammon, Hylla, Belz, Pursche, Schmidt, Heinzer, Unterharnscheidt, Inhuelsen, Elfu, Richter, Dobhan, Mollath

JS

TVB
Ernst-Günther Hagen
28.02.2016 15:30
12:18