I. Mannschaft
Herren

Di 20:00 - 22:00 Uhr

Do 20:00 - 22:00 Uhr

Kahlbachhalle/Altenhain

img1485-2
Spieler 1. Mannschaft,Trainer 1. Mannschaft
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
thomas-bruehl
Co-Trainer 1. Mannschaft
☎ +49 151 52767171
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachdem man sich im ersten Spiel der Aufstiegsrunde achtbar gegen den Ligaprimus aus Hochheim aus der Affäre gezogen hatte, sollten gegen Eddersheim die ersten Punkte her. 

Doch verschlief man die Anfangsphase völlig. Unnötige Ballverluste, unvorbereitete Abschlüsse sowie etliche technische Fehler trugen dazu bei, dass man nach der 0:1 Führung die ersten 10 Minuten deutlich ins Hintertreffen geriet (9:2). Auch in der Abwehr bekam man anfangs keinen Zugriff. So war das Trainergespann früh genötigt die erste Auszeit zu nehmen, welche aber Wirkung zeigen sollte. Stück für Stück kämpfe man sich wieder heran, sodass man „nur“ mit einem 14:13 Rückstand in die Halbzeit ging.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Eddersheim zog immer wieder mit zwei, drei Toren davon, doch die HSG ließ sich nicht abschütteln, ein wirklich spannendes Spiel. Zwei Minuten vor Schluss konnte man erstmals ausgleichen und wenig später sogar die Führung erzielen, doch am Ende reichte es nur zu einem Unentschieden.

Mit Blick auf die ersten 10 Minuten sicher ein gerechtes Ergebnis, doch hätte man die Anfangsphase nicht komplett verschlafen, wäre sicherlich mehr drin gewesen.

Es spielten: Patrick Ammon, Salvatore Salamone (beide Tor), Leon Paul (2), Marcel Pursche (2), Chris Hanke (5), Henning Schmidt (2), Lukas Pelkner (1), Niklas Wilhelm (1), Tamino Tascher (8), Rene Richter (4/2), Felix Stahl (2), Tobias Wiechert (2), Rene Lenhardt, Benedikt Kremer (1)