Süwag ...starker Partner der HSG Jugendarbeit!

Platz drei gefestigt!

Zum Spiel bei der Süd-West-Schule musste es schon früh losgehen, Spielbeginn war 10:15 Uhr. Von Beginn an waren wir die wachere Mannschaft und legten gleich richtig los 0:1, 0:2, 0:3 und 0:4, eher dem Gastgeber das erste Tor gelang 1:4. Nun vielen auf beiden Seiten weiterer Tore 4:6, 5:9 bis zum Pausenstand von 6:10.

Daniel sprach die Fehler und natürlich auch die Stärken an und was man besser machen sollte, dies setzten die Kinder auch gleich um.

Mit hohem Tempo ging es dann in die zweite Hälfte des Spiels, mit schönen Kombinationen und einer tollen Abwehrarbeit überzeugte das Team und legte Tor um Tor nach. Es ging über 6:12, 9:14 bis zum Endstand von 10:19 (50:190 Torpunkten) weiter.

Gut gelaunt und mit zwei weiteren Punkten auf dem Konto, trat man die kurze Heimfahrt von Eschborn an. Das Schöne an den frühen Spielen ist, das der ganze Sonntag noch vor einem liegt.

Es spielten: M. Cremer(1,Tor), J. Schwall(3), F. Mildenberger(2), M. Nelson, M. Schefter(6), B. Schmidt, A. Latrovalis(1), S. Campos(1), H. Hock, E. Thums(2), W. Lüling(1), E. Spory(1), N. Lehmann und A. Kettner(1)

HP