E2 heute mit dem Torschützen Vorteil!

Eine Woche nach dem die E1 gegen Auringen gewann, musste die E2 zum Auswärtsspiel dort hin. Man wollte sich auf jeden Fall nicht von der harten Spielweise einiger Gegenspieler ‘‘die sie eine Woche zuvor zeigten‘‘ beeindrucken lassen.

Im gesamten Spiel konnte sich keiner der Mannschaften absetzen. Unsere Mannschaft zeigte Moral und Kampfgeist. Und so endete das Spiel zwar 10:10, aber nach Torpunkten konnten wir bei 5 Torschützen zu 3 Torschützen mit 30:50 gewinnen.

Es spielten: M. Cremer(Tor,2), J. Schwall, F. Mildenberger(3), M. Schefter(3), B. Schmidt, A. Saiah, F. Fischer(1), A. Latrovalis, A. Pavlovic(1), H. Hock, E. Thums, P. Krause, N. Lehmann und A. Kettner

HP