E2 mit hoher Niederlage!

Da die E2 am 27.10 fast Zeitgleich spielen musst und es einige Absagen gab, fuhren noch schnell Max, Ben, Sam und Felix von Idstein nach Hattersheim, um die E2 gegen den Tabellenersten zu unterstützen. Leider lief es dort nicht so gut. Das Team konnte nicht an die guten Leistungen der Vorwoche gegen Langenhain/Breckenheim anknüpfen.

Hattersheim dominierte von Beginn an und führte zur Halbzeit 6:2. Daniel versuchte mit seiner Halbzeitansprache nochmals neuen Optimismus und Kräfte zu wecken, da man ja nur mit 4 Toren zurück lag.

Leider konnte im zweiten Abschnitt nur der Gastgeber nochmals zulegen und so verlor man dann doch deutlich mit 15:4 (135:8 Torpunkten).

Jetzt heißt es schnell die Niederlagen abhaken und mit neuem Schwung in die nächsten Spiele gehen. Gewinnen und verlieren gehört beides zum Sport.

Es spielten: M. Cremer(Tor,1), S. Mandl, B. Mandl, F. Mildenberger, M. Nelson, B. Schmidt, A. Saiah, A. Latrovalis(3), E. Thums, W. Lüling, N. Lehmann und A. Kettner

HP