Siegesserie hält an

Ein Vorteil für die E1 ist, das wir immer eine Woche nach der E2 gegen deren Gegner spielen müssen. So können wir uns bei diesen Spielen schon ein genaues Bild von ihnen machen. In den ersten Minuten waren beide Mannschaften gleich stark 2:2. Wie immer brauchten wir einige Zeit um wach zu werden, um dann das Spielgeschehen zu übernehmen. Nun zogen wir Tor um Tor davon 5:2, 7:3 bis zur Pause auf 8:4 (48:12 Torpunkte).

Nach der Pausenansprache ging es auch schon wieder rein ins Spiel. Jetzt waren wir von Anfang an hell wach. Wir zeigten einen schönen Angriff nacheinander. Max im Tor zeichnete sich mit vielen Paraden wieder aus. Die Spielstände lauteten zwischenzeitlich 10:6 ,13:7 und 18:8. Am Ende hatten wir von 15 Spieler die heute dabei waren, 11 Kinder die trafen und so gewannen wir hochverdient mit 20:9 (220:45 Torpunkte).

Nächsten Samstag spielen wir dann gegen Fun Ball Dortelweil, wenn wir dieses Spiel auch gewinnen sollten, steht die E1 nach der Vorrunde auch weiter auf dem ersten Platz der Tabelle. Das Spiel findet am Samstag den 25.11. um 13:30 Uhr in Niedereschbach statt.

Es spielten: M. Cremer(Tor,1), B. Dietrich, P. Köhler, C. Gmelin(3), C. Becker(6), B. Schefter(1), B. Mandl(2), M. Schefter (1), L. Schultheiß(1), F Fischer, T. Kirchhoff, A. Pavlovic(1), C. Hecker(2), L. Francios(1) und L. Piossek(1)

HP