Süwag ...starker Partner der HSG Jugendarbeit!

Weiterer Sieg der E1!

Nachdem wir in den ersten beiden Spielen gegen Mannschaften die außer Konkurrenz an der Runde teilnehmen spielten, hatten wir den SV Seulberg zu Gast in der Kahlbachhalle. Ab jetzt zählten die Punkte wieder in der Tabelle. Hatten wir beim Hinspiel noch anfängliche Schwierigkeiten, so war das diesmal überhaupt kein Problem. Von Beginn an setzten wir uns in des Gegners Hälfte fest und Führten schon mit 4:0 bis der Gast zu seinem ersten Tor kam. Zum Halbzeit Pfiff stand es bereits 11:3 (88:9 Torpunkte) für uns.

In der Halbzeitpause gab es von mir wie immer den obligatorischen Traubenzucker. Und die Aufforderung im zweiten Abschnitt genauso in der Abwehr und im Angriff weiter zu machen.

Beim Spiel über das ganze Feld in Halbzeit zwei hatte Seulberg dann einige Tormöglichkeiten mehr. Wir spielten genauso weiter wie im ersten Abschnitt. Und so warfen wir Tor um Tor 12:5,15:8 bis zum Endstand von 22:9. Heute konnten sich 13 von 14 Spielern in die Torschützenliste eintragen und so endete das Spiel mit 286:36 Torpunkten.

Es spielten: J. Felber(Tor,2), S. Mandl(2), F. Mildenberger(1), L. Buruiana(3), P. Givsan(3), M. Nelson(1), M. Schefter(3), A. Saiah, M. Böttcher(1), A. Latrovalis(1), R. Grazhdani(2), K. Englund(Tor,1), L. Heyligenstädt(1) und A. Kettner(1)

HP