D-Jugend trifft auf TSG Münster 3 a.k. 

Am Samstag, den 8. Oktober begrüßte unsere D-Jugend die gegnerische Mannschaft aus Kelkheim-Münster.

Zu Beginn des Heimspiels lagen unsere Kids klar vorne. Nach diesen anfänglich starken Minuten holten die Münsterer jedoch rasch auf. Das Zusammenspiel unserer 7 verlor nach und nach an Qualität, so kam es, dass viele Fehlpässe unsererseits dem Gegner die Chance zum Ausgleich lieferte. Das zunächst bestehende Unentschieden bauten die Münsterer Spieler letztlich zur Führung aus.

Mit einem Halbzeitstand von 7:13 für unsere Gäste ging es in die Kabine.

Gestärkt und sichtlich motiviert traten unsere Kleinen die zweite Halbzeit an. Der Rückstand wurde bis auf wenige Tore verringert. Trotz der geringen Kadergröße von 7 Spielern kämpfte die HSG unermüdlich.

Doch gegen Ende des Spiels wurde die Luft immer knapper.

Die beiden Mannschaften trennten sich mit einem Endstand von 19:27 für die Gäste.

Trotz der Unmöglichkeit mal ausgewechselt zu werden, haben sich unsere D-Jugendlichen sehr gut geschlagen!

Es spielten: P. Gunde, L. Krämer, L. Pavlovic, P. Cremer, L. Stobbe, P. Schulz, A. Posada und C. Gmelin