Zwei neue Inhaber des Kinderhandballtrainerscheins

An den letzten beiden Wochenenden haben Daniel Hylla und Lukas Pelkner an der Kinderhandballtrainerausbildung des Hessischen Handball-Verbandes mit Spaß und Erfolg teilgenommen. In der 40 Übungseinheiten umfassenden Schulung ging es um viele verschiedene Themen „Kinder stark machen, Minihandball, Aufsichtspflicht, Heidelberger-Ballschule und motorische Vielseitigkeitsschulung“ um nur einige Themen zu erwähnen. Die HSG-Verantwortlichen danken Daniel und Lukas für das Engagement. Wir wünschen den beiden alles Gute und dass sie das Erlernte bei ihren Trainingseinheiten in Schul-AG und D-Jugend-Training gut umsetzen können. Beide haben jetzt zwei Jahre Zeit, um den C-Trainerschein zu machen, sofern sie das möchten. Die Voraussetzung dazu (dieser Kinderhandballtrainerschein) haben sie nun erfüllt. Und mit Leon Paul hat sich schon das nächste Eigengewächs der HSG für den Lehrgang im Mai angemeldet. Auch ihm wünschen wir schon heute viel Erfolg.

Heiko Pelkner                                                                                                                                                                                                               Jugendleiter