I. Mannschaft
Herren

Di 20:00 - 22:00 Uhr

Do 20:00 - 22:00 Uhr

Kahlbachhalle/Altenhain

florian-crasnaru
Trainer 1. Mannschaft
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
16.12.2017 16:00 Sporthalle am Hexenturm, Idstein
TV Idstein 1
HSG I
: 40:32 (18:15)

Mit einem großen Ziel reisten die Spieler um Head Coach Flo Crasnaru nach Idstein. Wollte man doch die dringend benötigten Punkte einfahren die das Team in den beiden letzten Spielen gegen Breckenheim und Dotzheim liegengelassen hat.

Wieder frisch aus dem Urlaub mit dabei war Artur Belz, aus Köln angereist Joni Meyer dafür fehlte Urlaubsbedingt Marcel Pursche. Auch Max Kästner ging angeschlagen ins Spiel. Mit Daniel Hergl fehlt dem Trainer bereits seit längerem der Abwehrchef was sich auch in diesem Spiel bemerkbar machte.

Beide Mannschaften begannen nervös und bis zur 19 Minute sahen die Zuschauer eine offene Partie. Sobald eine Mannschaft in Führung ging egalisierte der Gegner sofort. Das Ganze ging bis zum 11:11. Die HSG schloss entweder über den Rückraum oder über den gut aufgelegten René Richter ab. Die Idsteiner fanden durch ihr schnelles Spiel immer wieder Lücken im Abwehrblock der HSG.

Der erste Bruch kam in der 22 Minute als sich die Idsteiner mit drei Toren zum 14:11 sowie im weiteren Verlauf auf 17:12 absetzten. Die von Flo Crasnaru gehaltene Auszeit brachte nochmal zum Ende der 1. HZ einen Impuls und die HSG konnte zum 18:15 verkürzen.

Die Halbzeitpause hat der HSG wohl nicht gut Getan. Die Abwehr konnte keinen Zugriff auf den Gegner bekommen, das Stellungsspiel hat nicht gestimmt und im Angriff verwarf man ein ums andere Mal. Das hatte zur Folge das die HSG ganze 10 Minuten kein Tor warf und sich der TV Idstein von 25:21 auf 29:21 absetzte.

Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel entschieden. Die HSG konnte an diesem Tag kämpferisch und spielerisch nichts entgegensetzen. Am Ende stand eine klare 40:32 Niederlage im Buch. Jetzt gilt es in der Winterpause alle Kräfte zu mobilisieren um im letzten Hinrundenspiel gegen die Tus Holzheim zuhause zu punkten

Für die HSG spielten: Daniel Pakula und Patrick Ammon im Tor, René Richter 8, Renè Lehnhardt 6, Artur Belz 6, Joni  Meyer, David Casselmann, Henning Schmidt 1, Sven Clasen, Christoph Hanke 4, Maximilian Kästner 1, Sven Rintelen 1, Tobias Wiechert 1 ,

JS

16.12.2017 16:00
18:15