Klarer Sieg in Wehrheim!

Nach der unglücklichen Niederlage letztes Wochenende wollten wir mit einem Sieg in Wehrheim glänzen. Die Vorzeichen standen gut, die Spielerbank war wieder gut gefüllt. Heute bestritten Emil Spory sein erstes sowie Cara Jansen und Johanna Henrich ihr zweites Spiel. Mit voll besetzter Bank und guter Stimmung ging es rein ins Spiel. Allerdings war es der Gastgeber, der das Torewerfen eröffnete, mit 1:0 gingen sie in Führung. Unsere Antwort ließ nicht lange auf sich warten 1:1, 1:2 bis zum 1:4. Durch einige Unkonzentriertheiten unsererseits konnte der Gegner nochmals auf 4:4 ausgleichen. So legten wir unsere erste grüne Karte zur Teambesprechung und nach der kurzen Auszeit war auch diese Phase überwunden, bis zur Pause setzten wir uns auf 4:9 (16:36 Torpunkte) ab.

In der Pausenbesprechung merkte man, dass alle Kinder und auch die Trainer super entspannt waren und gut für die zweite Hälfte gerüstet waren.

Schnell warfen wir weitere Tore und hatten auch neun Torschützen auf unserem Zettel. Es ging über 4:10 bis zum 4:13 munter weiter. Erst dann gelang dem Gastgeber auch noch weitere Tore 6:13 und 7:14. In den letzten Spielminuten ließ dann unsere Konzentration wieder etwas nach und Wehrheim konnte nochmal zwei weitere Tore erzielen. Endstand 9:15 (36:105 Torpunkte) für unsere Mannschaft.

Alle Spieler kamen zum Einsatz und zeigten auch alle ein tolles Spiel!

Es spielten: M. Cremer(Tor,1), M. Schwall, N. Nadel, C. Becker(6), C. Gmelin(4), C. Hecker(Tor,1), B. Mandl(1), H. Hock, J. und E. Spory, W. Lüling(1), P. Krause(1), J. Henrich, T. Kirchhoff, P. Köhler und C. Jansen

HP