Klarer Heimsieg nach der Auswärtsniederlagen in Steinbach

Eine Woche nach der hohen Niederlage gegen Steinbach/Glashütten/Kronberg war der TV Idstein zu Gast in der Kahlbachhalle. Heute konnte ich bis auf T. Best alle Spieler einsetzen. Von Beginn an spielten wir sehr konzentriert in Angriff und Abwehr, dies spiegelte sich auf unserm Torkonto wieder. Nach 15 Minuten führten wir bereits mit 11:0, dann erst gelang dem Gast das erste Tor. In die Halbzeit gingen beide Mannschaften beim Stand von 13:3. Zu diesem Zeitpunkt standen wir als Sieger eigentlich schon fest.

In Hälfte zwei ging das muntere Toreschießen weiter. Alle Kinder bekamen reichlich Einsatzzeit. Letztendlich siegten wir 21:6 und bei acht verschiedenen Schützen und nur zwei Torschützen auf der Gegenseite war es ein hoher und verdienter Heimsieg mit 168:12.

Die Eltern waren sich nach dem Spiel alle einig, dass die Mannschaft heute ihr wahres Können zeigte.

Es spielten: P. Back (2), A. Spanier (4), T. Brand (6), C. Hecker (1), C. Gemelin (2), C. Becker (4) B. Dietrich, M. Dietrich, M. Cremer (Tor,1), P. Simplaceanu, A. Pavlovic (1), B Schefter, M. Lehmann und N. Küllmer