24.09.2017 14:00 Kahlbachhhalle
HSG Neuenhain/ Altenhain
SV Bad Camberg
: 22:17 (16:8)

Trotz eines Kaders ohne Auswechselspielers erkämpften sich die 7 HSG-ler den zweiten Heimsieg. Die Zeichen standen denkbar schlecht! Kein Auswechselspieler und Spielmacher Henry stand nicht zur Verfügung. Vom Trainerteam Pursche/Paul eingeschwört verließen die 7 Jungs mit erhobenen Kopf die Kabine. Gerade in der ersten Halbzeit spielten die Jungs komplett konzentriert und zielstrebig und erarbeiteten sich durch wenige Fehler und einer starken Abwehr eienen 16:18 HALBZEITSVORSPRUNG. Der hoch motivierte und engagierte Markus Müller (10 Tore) peitschte zusammen mit dem wiedermal stark aufgelegten Torhüter Phillip Best das Team nach vorne! In der zweiten Halbzeit merkte das Team das man ohne Auswechselspieler nicht über die volle Länge auf 110% spielen kann und so kam es gerade im Anbschluss zu vielen Fehlern. Dennoch kämpfte man bis zur letzten Sekunde und gewann schlussendlich mit 5 Toren. 

Diese Moral und der neuaufgeflammte Wille gilt es nun in die nächsten Spiele mitzunehmen um weiterhin erfolgreich zu bleiben!

24.09.2017 14:00
16:8

nuLiga Tabelle 1. Mannschaft

nuLiga Tabelle 2. Mannschaft