Süwag ...starker Partner der HSG Jugendarbeit!

Lehrreiche Saison 2018/19

Nach den ersten 8 Saisonspielen findet sich die junge B Jugend am vorletzten Tabellenplatz wieder. Das es keine einfache Saison wird wusste das Trainergespann Pursche/ Paul schon vor dem ersten Saisonspiel, dennoch zeigt die Tabelle nicht alles. Natürlich kann man es nicht schönreden, dass man erst 2 Punkte holen konnte und das gegen den Tabellenletzten (FTG Frankfurt), dennoch zeigten die Jungs auch in anderen Spielen, dass Sie nicht unfähig sind. Körperlich ist man oftmals nicht gewachsen, da man 4 C-Jugendliche im Kader hat und die anderen Mannschaften oftmals älter, schneller und kräftiger sind. Daran alleine liegt es aber nicht. Denn manchmal spielte man auch gegen Tabellen besser plazierte Mannschaften echt gut mit und konnte dann nicht entscheidend erfolgreich sein, weil man den Kopf hängen ließ oder unkonzentriert in den wichtigen Spielphasen war. Letztendlich sind 7 Niederlagen und vorallem teilweise die hohen Abreibungen zu viel. Deshalb heißt es Mund abputzen und sich in die Saison wieder reinbeißen, vorallem die vorgekommenen "Klastschen" in der Rückrunde wieder gutzumachen und die Grundsteine in der Individualität für die letzten Jugendjahre setzten.