Vorschau
Vorschau auf die nächsten Spiele

Ergebnisse
Die letzten Ergebnisse aus SIS

Einteilung Zeitnehmer
Bitte prüft zeitnah Eure Einsätze

1. Vorsitzender Jens Spengler zum Saisonstart 2016/17:

Das Kribbeln beginnt bereits wieder. Während im Jugendbereich bereits gespielt wird und Erfolge gefeiert werden konnten starten am Wochenende die drei Aktivenmannschaften der HSG in die neue Saison 2016/2017.

Die HSG 1 konnte sich in zwei Phasen intensiv auf die neue Saison vorbereiten. Es wurden über 12 Testspiele absolviert, in denen die Abwehr stabilisiert sowie an verschiedenen Spielabläufen intensiv gearbeitet wurde.

Der Stamm der Mannschaft ist aus der vergangenen Saison zusammengeblieben. Hinzugekommen sind einige Neuzugänge die es zu integrieren galt. Das stand im Fokus der Vorbereitung. Neben den spielerischen Elementen standen einige Teamevents auf dem Plan.
Der Teamgedanke und der Spaß am Handball stehen bei uns im Vordergrund. Nach Rückkehrer René Lehnhardt, der Florian Crasnaru auch im Trainerstab unterstützen wird, kam Jonathan (Joni) Meyer zur HSG. Er hat zuletzt mit René bei der HSG Dreieich in der BOL gespielt. Sven Classen, der bereits in der Saison eingesetzt wurde, kommt von Sulzbach/Niederhofheim 1. Ebenfalls neu sind Sven Rintelen. Der 2.03 große Rückraumspieler ist studienbedingt in die Nähe gezogen. Im Tor wird uns Daniel Pakula unterstützen. Er kommt vom BOL Absteiger Schwalbach Niederhöchstadt zu uns. Ebenfalls wieder dabei ist Felix Ruhland. Nach seiner (Eltern) Auszeit mischt er bereits wieder hochmotiviert mit. Unterstützend hilft Leon Paul in der ersten und zweiten Mannschaft aus. Leon ist als Ur-Altenhainer am Kreis eine Bereicherung. Er spielt mit Doppelspielberechtigung in der Oberurseler Oberliga A-Jugend.
Die HSG 1 erwartet in der laufenden Saison spannende Derby's gegen Sulzbach, Schwalbach und gegen starke altbekannte Gegner wie Schierstein, Main Handball und Oberursel. Eine Standortbestimmung werden gleich die ersten beiden Spieletage bringen.
Am 17.9. tritt die HSG 1 Auswärts bei der starken TSG Oberursel 2 an, eine Woche später geht es um 17.00 Uhr im ersten Heimspiel in der Kahlbachhalle gegen einen der Aufstiegsfavoriten Main Handball!

Die HSG 2 hat sich nach dem verpassten Aufstieg in der vergangenen Saison kurz geschüttelt. Trainer Michael Friedl möchte leistungsorientierten Handball spielen. Der Verjüngungsprozess soll weiter geführt werden. So tritt Thomas Müller und noch der ein oder andere ältere Spieler ins dritte Glied zurück um Platz zu machen für die "jungen Wilden". Es wurden zwei Spieler aus der dritten Mannschaft in die zweite Mannschaft integriert. Trainer Michael Friedl kann auf einen breiten, qualitativ gut besetzten Kader zurückgreifen.

Die Verzahnung mit der HSG 1 wird in dieser Saison weiter vorangetrieben und gelebt. Bereits am ersten Spieltag (18.9., 14.30) wartet mit Steinbach/Kronberg/Glashütten die erste Pflichtaufgabe auf das Team.

Die HSG 3 wird sich ebenfalls ein wenig wandeln. Gestützt durch einen Kern älterer, erfahrener Spieler umbaut mit jüngeren Spielern aus der ehemaligen A-Jugend Mannschaft wartet eine spannende Aufgabe auf Interimstrainer Thomas Müller (Henry Dittmann ist berufsbedingt im Ausland).
Zusammenhalt, Freude am Handball und Respekt werden in der kommenden Saison wichtige Kriterien sein, die den Erfolg des Gesamtvereins prägen. Wir freuen uns auf die kommende Runde und wünschen uns wieder große Unterstützung durch unsere treuen Fans und spannende Spiele.

Auf geht's in die Kahlbachhalle!

1 Mannschaft 2016

HSG Sponsoren

Autohaus Gallert

Wir auf Facebook

Tabelle 1. Mannschaft


Sp.P
1HSG Neuenhain/Altenhain2541
2TG Schierstein2540
3HSG BIK Wiesbaden2533
4TSG Nordwest 18982531
5HSG Sindlingen/Zeilsheim2530
6TG Rüsselsheim II2426
7TSG Eddersheim II2522
8HSG Wallau/Massenheim2521
9TSG Oberursel II2420
10HSG MainHandball2519
11TG Eltville2518
12MSG Niederhofheim/Sulzbach II2517
13HSG Anspach/Usingen2414
14MSG Schwalbach/Niederhöchstadt2414

Tabelle 2. Mannschaft

Sp.P
1HSG Neuenhain/Altenhain II1524
2HSG Sindlingen/Zeilsheim II1620
3TG Kastel III1419
4FTG Frankfurt II1517
5TuS Nieder-Eschbach II1416
6TSG Nordwest 1898 II (ak)1615
7MSG Steinbach/Kronberg/Glashütten III1613
8TGS Langenhain III (ak)1510
9HSG Neuenhain/Altenhain III (ak)152